Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Mobil-Version

News und Wissenswertes

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserem Verein. Ein buntes Gemisch an Informationen - so vielfältig wie sich unser Vereinsleben eben in den verschiedenen Regionalgruppen und Arbeitskreisen darstellt.

 

Auswahl:
Region:

Seite   1 2 3 ... 23
15.08.2018

10 Jahre WIR GEMEINSAM - Videobericht

 

Danke an die Regionalgruppe Alkoven und Paul Wimmer für den wunderbaren und professionellen Videobericht unseres 10 Jahres Jubiläumsfestes in Kremsmünster.

 

11.07.2018

10 Jahre WIR GEMEINSAM - Ach, so wunderbar: niemals einsam!

 

Am 7.7.2018 feierten WIR GEMEIMSAM unser 10 Jahres Jubiläum in Kremsmünster.

 

Es war ein wunderbares Fest der Fülle! Über den Tag verteilt (Das Fest dauerte vom
14:00 bis fast 22:00) kamen über 200 Mitglieder und Besucher, um mit uns zu feiern!

Lesen Sie mehr

10.07.2018

Juliäumslied "10 Jahre WIR GEMEINSAM" von Isabella Kitzler

 

Für das Jubiläumsfest "10 Jahre WIR GEMEINSAM" am 7.7.2018 in Kremsmünster
schrieb Isabella Kitzler aus Linz folgendes Jubiläumslied, das wir gemeinsam gesungen haben,
und das wir hier mit Euch teilen wollen. Melodie: "Freude kann Kreise ziehen".

Lesen Sie mehr

10.07.2018

Juliäumsgedicht "10 Jahre WIR GEMEINSAM" von Freddy Würmer

 

Beim Jubiläumsfest "10 Jahre WIR GEMEINSAM" in Kremsmünster
trug unser Mitglied Freddy Würmer folgendes Gedicht vor,
das wir hier mit Euch teilen wollen, weil es uns so berührt und gefreut hat.

Lesen Sie mehr

05.07.2018

Die neue ZEIT:SCHRIFT "10 Jahre WIR GEMEINSAM" ist da!

 

Aus dem Inhalt

JUBILÄUMSAUSGABE

10 Jahre WIR GEMEINSAM
Lebhaftes Miteinander
Vortragsangebot
Das Gesetz der Anziehung
Beste Vielfalt
WIR suchen Deine Talente!
Rückschau … und Aktuelles
Das WerkstattWohnMobil
Ein neues Miteinander
Himmel, Hölle und dazwischen

Hier geht's zu allen ZEIT:SCHRIFTEN und zum Download.

04.07.2018

WeWoMo WerkstattWohnMobil - Ein außergewöhnliches Sozialprojekt sucht noch Unterstützer

 

Liebe WIR GEMEINSAM Mitglieder,

nach dem Motto "Wir Gemeinsam" bitte ich Euch um Unterstützung.

Das WerkstattWohnMobil WeWoMo (Video hier) hat bei der Gemeinwohlprüfung bei der Bank für Gemeinwohl
8,1 von 10 Punkten erreicht und ist nun auf der Crowdfundingplattform gemeinwohlprojekte.at aktiv.

Ich bitte euch, seht euch das Projekt an, leitet es weiter und spendet.
Natürlich gibt es auch Dankeschöns und für Firmen sind Spenden sowieso steuerlich begünstigt.

Wir freuen uns wenn wir die Finanzierung schaffen und unsere JUGENDLICHEN
ein Stück auf deren Lebensweg unterstützen und begleiten dürfen.

Das WeWoMo Projekt jetzt unterstützen.

Kontakt:
Natur Tier Mensch Akademie - Christian Haas
Mobil: 0650 74 68 670, Mail: teamnatimeat

Lesen Sie mehr

03.07.2018

Sommerfest bei Mitglied Antje Gmelin in Bauzing am Sa. 04.08.2018

 

19.06.2018

Sommerfest Ried am 02.07.2018

 

Liebe Mitglieder,

ich möchte Euch hiermit ganz herzlich zu unserem Rieder Sommerfest einladen!

Was: Sommerfest WIR GEMEINSAM, TK Innviertel, RIADAREI und Freunde
Wann: Montag 2. Juli ab 18:00 Uhr (Open End)
Wo: Tobias Plettenbacher (4910 Ried i.I., Schönauerweg 6)

Wichtig: Bringt bitte was zum Essen und zum Trinken mit, was ihr selber gerne mögt.
Ihr könnt auch Grillgut mitnehmen. Es gibt ein großes Lagerfeuer mit einem Grill.
Auch Süßes wäre super. Aufbau ist ab 17:00 Uhr. Ich freue mich über ein paar HelferInnen.

Natürlich sind auch Eure PartnerInnen und Kinder willkommen. Es gibt einen Swimmingpool,
Badminton etc. und Park und Spielplatz grenzen direkt an meinen Garten…

Bitte um kurze Rück-/Anmeldung, ob ihr kommen werdet, damit ich ein wenig planen kann.

Ich freue mich auf Euer Kommen!

Liebe Grüße,

Tobias

P.S.: Bei richtigem Regenwetter fällt das fest aus. Ich gebe Euch am Vortag Bescheid, falls es
ein Regentagen wird. Ein Gewitter oder ein paar Tropfen sollen uns aber nicht schrecken.

18.06.2018

Pflanzgemeinschaft erfolgreich gestartet

 

Zurück zur Natur!

Herr Junger Ernst, Besitzer der Baumschule Junger in Augendobl in 4751 Dorf an der Pram, ermöglichte uns ein Projekt ins Leben zu rufen. Eine Gruppe von 10 Mitgliedern der Regionalgruppe „Rund um Kallham“ erhielt ein Feld zum Anbau von Kartoffeln, roten Rüben, Karotten, Kraut, ......
Am 25. April war es soweit. Mit Eifer wurde das Feld soweit hergerichtet, dass dem Anbau nichts mehr im Weg stand. 14 Tage später nahm Ernst seine Erdäpfelsetzmaschine in Betrieb und die Saaterdäpfel wanderten unter die Erde. Für die anderen Gemüsesorten wurden Pflanzen gesetzt oder Saatbänder in die Erde gelegt. Nachdem die Arbeit getan war, hofften wir auf Regen. Vielleicht hätte ein Regentanz geholfen. Leider regnet es sehr spärlich.
Wir hoffen trotzdem auf eine gute Ernte!

18.06.2018

Vortrag Michaela Bittner

 



Putz, putz, putz, wisch, wisch, wisch!

Bei unserem monatlichen Meeting am 14. Mai der Gruppe „Rund um Kallham“ hielt Frau Michaela Bittner einen Vortrag über natürliche Reinigungsmittel, die man im Haushalt verwenden kann. Nach der Devise „selber machen statt kaufen“ fesselte sie die Zuhörer. Rezepte für Waschmittel, Waschnüsse, Weichspüler, Geschirrspültabs, Scheuerpulver, Klospülmittel und Allzweckreinigern gab sie uns mit. Da Michaela selbst ihre Mittel herstellt und verwendet, zeigt sie Umweltbewusstsein, trägt damit zur Schonung der Umwelt bei und will andere Menschen dazu motivieren, ebenfalls ihren Beitrag zu einer gesünderen Umwelt zu leisten. Dabei betont sie auch, dass sie manche ihrer Produkte immer wieder verbessert oder verändert, um einen noch besseren Effekt zu erzielen. Wir sind beeindruckt, dass 5 Hausmittel, nämlich Essig, Zitronensäure, Soda, Natron und Kernseife so vielseitig einsetzbar sind. Weiters versorgt sie uns auch mit Buchtipps zum Thema.

Im zweiten Teil des Vortrages setzen wir uns mit Verpackungsmaterialien auseinander. Seit den 70er Jahren überschwemmen Plastikprodukte unseren Markt. Plastikmüll nimmt überhand. In den meisten europäischen Ländern wird Müll getrennt. Das ist ja ein Ansatz! – Plastikmüll vermeiden, das ist unser Ziel. Das bedeutet, unser Einkaufsverhalten zu verändern. Jeder Einzelne von uns kann dazu beitragen, den Plastikmüll zu verringern. Wo ist das gute alte Einkaufsnetz der 50er und 60er Jahre?
Kosmetiktipps rundeten den spannenden Vortrag ab und in der anschließenden Diskussion kamen Anregungen, Ideen auch aus dem Publikum.
Wir bedanken uns bei Michaela, die uns mit ihrem Engagement zeigt, dass nicht die großen Konzerne uns den Weg weisen, sondern wir, als Konsumenten, diesen mit unserem Einkaufsverhalten zeigen, was wir wollen!

Seite   1 2 3 ... 23

 

 

 
Zeitbank Marktplatz

MITGLIED WERDEN

  Nachbarschaftshilfe
  Regionalwirtschaft
  WIR Gemeinsam
   Meine Region

Sitemap